CONTENIDO 4.10.0 erschienen

Neue Version vom deutschsprachige Content Management System (CMS) CONTENIDO veröffentlicht

CONTENIDO ist ein Open Source Content-Management-System (CMS) und wurde im Jahre 2000/2001 von der four for business AG entwickelt. Seit dem verwenden wir CONTENIDO für:

Das System lässt sich einfach und intuitiv benutzen und in bestehende Infrastrukturen einbinden. Der Verwaltungsbereich wurde so konzipiert, dass Benutzer ohne umfassende Kenntnisse in der Lage sind, Inhalte von Onlinediensten einfach zu erstellen, zu pflegen und zu verwalten. Dank des umfangreichen Rechtemanagements kann eine breit gefächerte Auswahl an Berechtigungsstufen implementiert werden.

Jetzt ist das CMS in der version 4.10.0 erschienen

Die wichtigste Neuerung betrifft die unterstützten PHP-Versionen. Da PHP 5.6 Ende letzten Jahres sein "end of life" erreicht hat, haben wir uns entschieden, ab dieser Version nur noch PHP 7 zu unterstützen.

Darüber hinaus wurden die Bibliotheken Smarty, SwiftMailer und TinyMCE aktualisiert. Bei einer Neuinstallation wird nun TinyMCE 4 standardmäßig verwendet. Der Formular-Assistent unterstützt jetzt auch ein Google reCAPTCHA. Der ContentType CMS_TEASER erlaubt nun das Auslesen von deutlich mehr Artikel-Informationen als zuvor.

Nicht zuletzt sind in den rund 200 Tickets dieser Version zahlreiche Fehler behoben und die Dokumentation des Codes deutlich verbessert worden.

Wichtige Standard-Features auf einen Blick:

Das interessiert Ihre IT:

Wenn Sie mehr über das CMS erfahren möchten, besuchen Sie die Entwickler-Seite.

CMS Editor im Backend
Formularassistent und reCaptcha
fertiges Formular mit reCaptcha